Facepainting ist Bodyart für Erwachsene! Es ist elegant und stylish und nicht zu verwechseln mit übertriebener Faschingsbemalung!

Die Technik, die ich anwende kommt aus Amerika. Gelernt habe ich sie 1999 bei dem kalifornischen Meister Rainbeau Heart in NewYork City und konnte dort schnell Fuß fassen, war auf Events, privaten Parties und in diversen Night-Clubs engagiert.
Facepainting ist in den USA bereits fester Bestandteil des Partyentertainments:
Die Veranstalter oder Gastgeber schätzen die auflockernde Wirkung und freuen sich
ihrer Party das gewisse Etwas verleihen zu können... und die Gäste geniessen es dem Alltag entrissen zu werden und einfach glänzend auszusehen. Alltag entrissen zu werden und einfach glänzend auszusehen.

Mehr über die New Yorker Facepainting-Scene finden Sie hier:
http://www.funmasters.biz/

Bemalt wird nicht das ganze Gesicht, sondern es werden feine, glamouröse Hightlights gesetzt, um so die Augen, das Dekolletee, die Schulter oder den Arm zu akzentuieren. Dabei verwende ich eine Mischtechnik mit Farbe, Glitzer und Strass-Steinchen.
Diese Materialien befinden sich auf einer Palette, die in einer Hand zu tragen ist, so dass ich mich frei auf jeder Veranstaltung bewegen kann. Die glitzernde Palette erregt sofort die Aufmerksamkeit der Gäste und zieht erste Neugierige an. Sie kommen ganz von selbst auf mich zu, um sich zu erkundigen. Dann können sie sich ein Motiv wünschen oder sich von mir überraschen lassen (Hier zeigt sich besonders zu Beginn einer Party die kommunikationsfördernde Wirkung des Facepaintings!)
Beim Bemalen entspannen sich die Gäste einen Moment, der Pinsel kitzelt einbisschen, der überschüssige Glitzer wird weggepustet und schon können sie sich selbst im Spiegel bewundern und die Aufmerksamkeit der Anderen geniessen...und sofort will der Nächste!

Egal wie - Facepainting ist eine Bereicherung für jede Party!
Verzaubern Sie Ihre Gäste!